Newsdetail

Eigene Diskussionsrunden beim Kongress "100% Erneuerbare-Energie-Regionen" anmelden.

Das offene Veranstaltungsformat "Markt der Ideen" auf dem Kongress "100% Erneuerbare-Energie-Regionen" setzt auf Selbstorganisation und ermöglicht den Teilnehmern des Kongresses das Programm aktiv mitzugestalten.

Am 10./11. November findet in Kassel der Kongress "100% Erneuerbare-Energie-Region" statt.

Neu in diesem Jahr ist das Veranstaltungsformat "Markt der Ideen".

Das offene Format setzt auf Selbstorganisation und ermöglicht den Teilnehmern des Kongresses eigene Diskussionsrunden anzubieten und interessante Gespräche in kleinen Gruppen zu führen.

Themen für den "Markt der Ideen" können ab dem 19. Oktober beim Kongressteam angemeldet werden. Noch freie Tische können auch während des Kongresses belegt werden. Achtung: Die Anzahl der Tische ist begrenzt.

Ausführliche Informationen zum "Markt der Ideen" und zur Anmeldungen finden Sie hier.