Newsdetail

Faktencheck Windenergie in Hessen – nachhaltig, wirtschaftlich, versorgungssicher?

Rückblick zum Bürgerforum Energieland Hessen in Kassel. Videomitschnitte und Faktenpapier stehen ab sofort auf www.energieland.hessen.de/kassel für Sie bereit.

Kassel, 16. Juni 2015. „Eine Stromproduktion, die sich in zunehmendem Maße auf Windenergie stützt, funktioniert.“ „Sie funktioniert bis auf weiteres, aber nicht ohne fossile Kraftwerke, die die ´Dunkel-Flauten´ abdecken.“ Dass es hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit und der Nachhaltigkeit unterschiedliche Ansichten der Experten gibt und warum es sie gibt – das wurde deutlich beim „Faktencheck Windenergie in Hessen“, der im Tagungszentrum „Haus der Kirche“ in Kassel stattfand. Experten analysierten die deutsche Energiepolitik aus ökonomischer und energiepolitischer Perspektive. Kommunal- und Landespolitiker brachten ihre Erfahrungen mit der Umsetzung der Energiewende in Hessen in den Diskurs ein.

Das daraus entstandene Faktenpapier finden Sie hier.

Das Papier liefert fachliche Grundlagen zum Thema und geht auf zentrale Fragen ein:

  • Nachhaltigkeit: Wie viel CO2 spart das neue System?
  • Wirtschaftlichkeit: Ist das neue System kosteneffizient?
  • Versorgungssicherheit: Wie sicher funktioniert das neue System?

 
Das Faktenpapier, einen interessanten Videozusammenschnitt und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Internet auf der Seite http://www.energieland.hessen.de/kassel